< Nubbelverbrennung und Glühwürmchenzug
21.02.2018 09:31

Fischessen der KG

Mit Ehrungen der Gesellschaft und Verabschiedungen von Funktionsträgern.


Bilder B.Feiten

Zum Abschluss der Karnevalssession trifft sich die KG “Grün-Weiß“ immer mit Gästen zum „Fischessen“. Im Feierraum der KG wurde Rückblick gehalten auf eine erfolgreiche Session. Die KG kann sehr zufrieden sein auf die Resonanz ihrer zahlreichen Veranstaltungen. Ein besonderes Highlight war der 31.Schull- und Veedelszoch. Trotz schlechtem Wetter waren ca. 35.000 Besucher am Zoch, die ein Vielzahl kreativer Gruppen bewundern konnten. Hierzu wurde ein herrlicher Film gezeigt, der den Wagenbau und den Zoch Revue passieren ließ.

Beim Fischessen wurden auch mehrere langjährige Aktive geehrt, bzw. aus Leitungsfunktionen verabschiedet:

Präsident Bernd Herbel geht nach 15 Jahren in den „Unruhestand“, Christoph Marx hört als Literat auf, ebenso Katrin Tenkleve als Tanzmariechen der „Schlebuscher“. „Schliebby“ Dieter Heitz hat einen jungen Nachfolger als Maskottchen der „Pänz“  gefunden. Bernhard Maybauer wurde für seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer mit dem goldenen Verdienstabzeichen der KG geehrt.

Alle werden aber in der Gesellschaft aktiv bleiben. Zum  Schluss konnten die Anwesenden noch ihr Votum für das neue Sessionsmotto 2018/19 abgeben. Das Motto wird bei der Zugprämierung im März bekannt gegeben.

Bilder Fischessen


Session 2017
Session 2016
Session 2015
Session 2014
Session 2013
Session 2012
Session 2011
Session 2010
Session 2009
Session 2008
Session 2007