Die Schlebuscher

Die Tanzgruppe der KG Grün Weiß Schlebusch von 1934 e.V. wurde 1989 als Schau-Tanzgruppe gegründet. Entstanden ist sie aus vielen Tänzerinnen und Tänzer der Stadtgarde Opladen. In Zusammenarbeit mit dem Kommandanten Joseph Neuman und dem Tanzoffizier Gerhard Kunte fand der damalige KG Präsident Hans Günther die nötige Unterstützung, um seinen Traum nach einer eigenen Tanzgruppe verwirklichen zu können.

1990 schafften es die Gründerväter die renommierte Choreographin Biggi Fahnenschreiber und das aufstrebende Trainerpaar Doris und Franz Hagen für sich zu gewinnen. Die hohe Motivation des Trios gab der jungen Truppe ein neues Gesicht und ebnete ihren Erfolgsweg. Seit der Umbenennung im Jahr 2001 ist die Gruppe als „Die Schlebuscher“ auf den karnevalistischen Bühnen bekannt. Ein Jahr später übernahm Iris Roth, eine ehemalige Tänzerin der Schlebuscher, die Position von Doris Hagen als Trainerin bis 2011. Seit diesem Jahr werden die Schlebuscher von Sabrina Djuritschin (Sternitzke), Ihrer Ex-Marie trainiert.

Mittlerweile hat sich die Tanzgruppe zum Aushängeschild des Leverkuseners Karnevals entwickelt und ist weit über die Stadt- und Landesgrenzen bekannt.


Session 2017
Session 2016
Session 2015
Session 2014
Session 2013
Session 2012
Session 2011
Session 2010
Session 2009
Session 2008
Session 2007